Schreibhilfe Töss

Wegen des Coronavirus bleibt die Schreibhilfe bis mindestens 30. April 2020 geschlossen.

Das kann die Schreibhilfe Töss:

  • Unterstützung beim Schreiben von einfacher Korrespondenz in Deutsch
  • Korrekturlesen von privaten und amtlichen Briefen, Bewerbungen, Lebensläufen, Kündigungen etc.
  • Vorlesen und Erklären von amtlichen Briefen
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, Lesehilfe
  • Hilfe bei kurzen Recherchen im Internet
  • Ausdrucken der erstellten Dokumente

Das kann die Schreibhilfe Töss nicht:

(... wir verweisen Sie gerne an die richtige Fachstelle)

  • Aufgaben, die sozialarbeiterisches, juristisches oder anderes Fachwissen erfordern
  • Übersetzungen
  • Komplettes Erstellen von Bewerbungen und Lebensläufen
  • Steuererklärungen
  • Computerkurse
  • Korrekturlesen von Arbeiten (Semesterarbeiten, Hausarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten usw.)

Ort:

Bibliothek Töss im Zentrum Töss

 

Zeit:

Jeden Samstag, 10 bis 12 Uhr

Auch während der Schulferien geöffnet, ausser in den Sommerferien.

Wegen des Coronavirus bleibt die Schreibhilfe bis mindestens 30. April 2020 geschlossen.

 

Wichtig:

Aufgrund des grossen Andrangs können wir höchstens zwei Personen mit Bewerbungen pro Samstag berücksichtigen. 

Bitte bringen Sie einen Memorystick zum Speichern Ihrer Unterlagen und Geld zur Bezahlung von Ausdrucken mit.

Das Team der Schreibhilfe Töss:

Sandra Mazzoni

Rosmarie Peter

Rahel Rivera

Stefi Schwarz

Claudia Torriani

Jürg Waldburger

Der Schreibhilfe-Flyer

Schreibhilfe_Flyer_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 182.1 KB

Senden Sie uns eine Nachricht per E-Mail:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.